ESC-Star Cesár Sampson meldet sich mit „Stone Cold“ zurück!

  • Spätestens seit dem beeindruckenden 3. Platz beim Eurovision Songcontest 2018 in Lissabon ist Cesár Sampson allen ein Begriff. Nun holt er mit seiner neuen Single „Stone Cold“ zum nächsten Hit aus. Die Single beschäftigt sich textlich mit den gefährlichen Seiten der zwischenmenschlichen Leidenschaft – ein höchst dynamischer Song, der smart aufeinander abgestimmte Einflüsse aus R&B, klassischen Pop-Welten und Gospel-Ideen vereint.

  • Das Video zu „Stone Cold“ wurde in Bulgarien gedreht. Cesár selbst ist super happy mit dem Ergebnis und freut sich auch auf Euer Feedback dazu. Hört und schaut doch am besten gleich mal rein.

    hier geht's zum Video
  • Was einige von Euch vielleicht nicht wissen: Cesár hat bereits lange vor dem Eurovision Song Contest seine musikalischen Talente in verschiedensten Bereichen unter Beweis gestellt: Er tourte mit Kruder & Dorfmeister und den Sofa Surfers durch die Welt und produzierte als Teil des Teams von Symphonix nicht minder erfolgreiche ESC-Kandidaten wie Kristian Kostov (Platz 2) und Poli Genova (Platz 4). Jetzt lässt das österreichische Multitalent mit seiner neuen Single erneut aufhorchen!

Ihr wollt noch mehr über den ESC-Star wissen? – hier der Cesár Sampson Wordrap:

  • Cesár Sampson

    • Beim Song schreiben inspiriert mich…
      alles Mögliche, aber ich liebe das Gefühl, wenn der Song sich selbst schreibt und ich nur folge.

    • Das allererste, das ich morgens tue ist…
      trainieren gehen – tatsächlich, ich bin so verrückt.

    • Ich mache Musik seit…
      ich 3 Jahre alt bin, weil da war ich stark genug, um auf Töpfe zu klopfen.

    • Mein liebster Ort auf der Welt zum Entspannen…
      sind die Kanarischen Inseln, wo ich jedes Jahr hinfahre.

    • Die wenigsten wissen, dass…
      Nobody but You mein 2. Musikvideo war und mein 1. mit der großen Schwester von Michael Jackson gedreht wurde - da war ich noch ganz klein und ich habe ein Bussi bekommen von ihr.

  • Photocredit: Samir Novotny