Unternehmer-Treffs der Volksbank Tirol

  • Am 19. November 2019 wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion beim Unternehmen Holluschek in Zirl und in Kooperation mit netzwerk tirol über den Zusammenhang von Gesundheit, Motivation und Erfolg in Unternehmen gesprochen. Als Diskutanten waren vier Experten geladen: Andreas Linger, zweifacher Olympiasieger und Erfinder der Tiroler Sporttage, Gerhard Außerlechner, Fitnesscoach und Volksbank-Trainer, Franz-Josef Pirktl, Eigentümer und Geschäftsführer Hotel Schwarz in Mieming, und Dr. Michael Spiegel, Neurologe am Sanatorium Kettenbrücke. Andreas Linger, der gemeinsam mit seinem Bruder Wolfgang Volksschulkindern Spaß an der Bewegung beibringt, betonte die Bedeutung von Freude am Sport. Gerhard Außerlechner erklärte, dass jeder in seinem eigenen Tempo ein Kraftprogramm leisten kann. Franz-Josef Pirktl sieht auch wirtschaftliche Vorteile: „Wenn sich die Mitarbeiter wohl fühlen und gesund sind, nützt das ihnen und mir.“ Der Mediziner Dr. Michael Spiegel begrüßt die Entwicklung zur Förderung der Gesundheit von Mitarbeitern, fragte aber auch, ob das zur Arbeitszeit zähle. Alle vier betonten, dass gerade solche Abende sehr gut dazu dienen, sich über Erfahrungen auszutauschen und dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

  • Am 21. November luden wir schließlich noch nach Zams zum Unternehmen Grissemann ein. Durch einen Rundgang im Geschäft, der Metzgerei und der Produktionsküche wurde ein Blick hinter die Kulissen geboten. Mittels Impulsreferat wurden kulinarische Lösungen für den Fachkräftemangel vorgestellt. Als Gastreferent wurde Stefan Cammann eingeladen, der als Entwickler der Mise-en-Place-Gastro-Solutions Küchensysteme R2M das Prinzip hinter „Viele Gäste – keine Köche?“ erklärte. Volksbank-Vorstand Mag. Martin Holzer und Volksbank-Regionaldirektor Michael Jörg betonten, dass für Unternehmer die finanzielle Gesundheit des Betriebes eine genauso wichtige Rolle wie die Gesundheit der Mitarbeiter spielt, und gaben einen Einblick in das Gesundheitsmanagement für die Mitarbeiter der Volksbank Tirol. Sei es ein spezielles Mitarbeiterprogramm, Ausbildungsangebote in den Bereichen Erste Hilfe und Ernährung oder kostenlose, anonyme Burnout-Präventionen – es wird
    einiges getan, um gesunde Mitarbeiter zu haben. Herzstück ist dabei seit rund elf Jahren das „VitAreaL“ – ein Gesundheits- und Wohlfühlzentrum in Innsbruck.

  • Unternehmer-Treff beim Unternehmen Holluschek in Zirl

    Die Podiumsgäste in Zirl (von links): Fitnesscoach Gerhard Außerlechner, Olypmiasieger Andreas Linger, Volksbank-
    Vorstand Mag. Martin Holzer, Neurologe Dr. Michael Spiegel und Hotelier Franz-Josef Pirktl

  • Unternehmer-Treff beim Unternehmen Grissemann in Zams

    Kulinarische und gesunde Lösungen in Zams (von links): Volksbank-Vorstand Mag. Martin Holzer, Küchenrevolutionär Stefan Cammann und Mag. Thomas Walser, Geschäftsführer Grissemann.