Familien-Event im Zillertaler Steudltenn

  • Die Volksbank lud ihre Kunden wieder in den Zillertaler Steudltenn zur exklusiven Theateraufführung „Grüffelo“ ein.

  • Die Maus spaziert vergnügt im Wald umher und trifft dort auf verschiedene Tiere, die sie gerne verspeisen möchten: Der Fuchs möchte sie mit Götterspeise in seinen Bau locken, die Eule versucht sie auf eine Tasse Tee auf ihren Ast einzuladen und die Schlange möchte zu gerne mit ihr in ihrem Nest ein Schlangen-Mäuse-Fest feiern. Doch die Maus ist ja nicht dumm – immer schiebt sie eine Verabredung mit dem ominösen „Grüffelo“ vor, den sie dann auch noch in den furchterregendsten Tönen beschreibt. Den anderen Tieren wird es über diesen Beschreibungen Angst und Bange und keines von ihnen möchte Bekanntschaft mit dieser Schreckensgestalt machen – die es ja eigentlich auch gar nicht gibt. Bis die plötzlich leibhaftig vor der Maus steht. Und der Grüffelo ist tatsächlich so fürchterlich, dass es der Maus fast die Sprache verschlägt. Doch dann trickst sie den Grüffelo und die anderen Tiere mit einer List aus, die beweist, dass sie eben das cleverste Wesen im ganzen Wald ist.
    Eine Geschichte über verborgene Schwächen und ungeahnte Talente und darüber, wie wichtig Freundschaften sind – vor allem, wenn man von einem wütenden Drachen durch den Wald gejagt wird.

  • Zillertaler Steudltenn

    Nadine und Leonie Bader aus Maurach

  • Zillertaler Steudltenn

    Luisa, Paula, Leo und Chiara Maneschg aus Schwaz

  • Zillertaler Steudltenn

    Lena Mathesius aus Stumm