Mit der Volksbank Tirol zur fantasievollen Familienshow

  • Am 4. Adventwochenende fand das mitreißende Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“ im Stadtsaal Kufstein und im Congress Innsbruck statt.

  • Das Theater Liberi erzählte eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Mit der ebenso farbenfrohen wie prachtvollen Ausstattung wurde die Produktion zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

    Die Mischung des vielseitigen Musical-Ensembles aus sprühender Energie sowie gefühlvollen Eigenkompositionen zog das Publikum auf Anhieb gekonnt in seinen Bann. Es entführte in die bezaubernde Kulisse eines französischen Dorfes und in die geheimnisvollen Gemächer eines verwunschenen Schlosses. Dort wartete auf die mutige Belle ein verzaubertes Biest und eine liebenswerte Dienerschaft, welche als verwandelte Hausratsgegenstände ihr Dasein fristeten. Der sehnlichste Wunsch dieser charmanten Schlossbewohner ist die Erlösung von ihrem bösen Zauber. Und erstmals, nach dem Erscheinen von Belle, keimte in ihnen die Hoffnung auf, dass Belle – Kraft ihrer Liebe – den Bann brechen kann.
    Die Volksbank Tirol freut sich, dass sie die insgesamt 470 geladenen Gäste mit einem Familien-Event der Extraklasse begeistern konnte.

  • Familienmusical Die Schöne und das Biest - Innsbruck

    Unsere Kunden freuten sich sichtlich über den gelungen Nachmittag beim Familienmusical in Innsbruck.

  • Familienmusical Pinocchio - Stadtsaal Kufstein

    Auch in Kufstein erwarteten unsere Kunden den Beginn des Musicals mit Spannung.